Filmografie
A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | 
ID: 1942 
Produktionsjahr: 1986
Regie: Sieglinde Hamacher
Drehbuch: Sieglinde Hamacher
Dramaturgie: Hedda Gehm
Kamera: Helmut Krahnert
Schnitt: Anita Uebe
Komposition: Hans-Friedrich Ihme
Hersteller: VEB DEFA-Studio für Trickfilme Dresden
Beschreibung: Der weiße Hahn ist eifersüchtig, weil sein weißes Hühnchen bunte Eier legt. Doch es gelingt ihm nicht, es beim Ehebruch zu ertappen. Darüber wird er krank und schwach. Jede Nacht tanzt das Hühnchen den Bolero mit dem bunten spanischen Hahn. Als der weiße Hahn gestorben ist, freut sich das Hühnchen auf eine unbeschwerte Boleronacht, doch die Musik erklingt am Ehebett des schwarzen Hahnes, der beim eifersüchtigen Wachen inzwischen eingeschlafen ist.
(Quelle: Die Trick-Fabrik. DEFA-Animationsfilme 1955-1990)
Quellen: Übernahme aus dem Datenbestand der DEFA-Stiftung
Anmerkungen: DEFA-FilmId: Q6UJ9A002M3X