Filmografie
A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | 
ID: 2056 
Serientitel: Filopat und Patafil
Produktionsjahr: 1964
Klassifizierung: Abstrakter Film
Produktionstechnik: Figurenanimation
Laufzeit: 00:04:28
Erstaufführung: 22.10.1965
Bildformat: 1:1,35 [4:3]
Regie: Jörg Herrmann
Drehbuch: Jörg Herrmann
Dramaturgie: Klaus Rümmler
Technische Leitung: Gisela Hammer
Figurendesign: Klaus Rümmler
Herbert Löchner
Günter Rätz
Bauten Design: Klaus Eberhardt
Kamera: Helmut May
Puppenführung: Jörg Herrmann
Schnitt: Anita Maucksch*
Musikbearbeitung: Addy Kurth
Komposition: Günther Joseck
Ton: Horst Philipp
Produktionsleitung: Ernst Schade
Hersteller: VEB DEFA-Studio für Trickfilme Dresden
Auftraggeber: DEFA-Außenhandel, Berlin
Beschreibung: Herr Lang repariert vor den erstaunten Augen des Herrn Kurz ein Radio so demonstrativ und gründlich, dass es seine ursprüngliche Funktion völlig verliert.
(Quelle: Die Trick-Fabrik. DEFA-Animationsfilme 1955–1990. S. 424.)
Quellen: Übernahme aus dem Datenbestand der DEFA-Stiftung. Die Trick-Fabrik. DEFA-Animationsfilme 1955–1990. S. 424.
Anmerkungen: Musikbearbeitung: Addy Kurth
DEFA-FilmId: Q6UJ9A002NEH
Bauten, Dekoration: Klaus Eberhardt, Puppengestaltung: Günter Rätz, Herbert Löchner, Klaus Rümmler