Filmografie
A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | 
ID: 2069 
Arbeitstitel: Das kommunistische Manifest
Produktionsjahr: 1977
Klassifizierung: Abstrakter Film
Produktionstechnik: Zeichenanimation, Realfilm
Laufzeit: 00:22:48
Erstaufführung: 09.06.1978
Bildformat: 1:1,35 [4:3]
Regie: Krzysztof Debowski
Drehbuch: Krzysztof Debowski
Dramaturgie: Marion Rasche
Gesamtdesign: Krzysztof Debowski
Kamera: Jan Tkaczyk
Michael Börner
Animation: Leszek Szczepanski
Jan Stelizuk
Marian Rosiak
Wojciech Karpiuk
Krzysztof Debowski
Schnitt: Anita Uebe
Musikbearbeitung: Karl-Ernst Sasse
Ton: Horst Philipp
Sprecher: Dorit Gäbler
Johannes Wieke
Gudrun Okras
Hans-Georg Körbel
Beratung: Richard Sperl
Produktionsleitung: Bernhard Gelbe
Hersteller: VEB DEFA-Studio für Trickfilme Dresden
Studio Miniatur Filmowych, Warschau
Beschreibung: In symbolhafter und metaphorischer Weise wird der historische Prozeß seit der Gründung des Bundes der Kommunisten und dem Erscheinen des Buches "Das Kommunistische Manifest" bis in die Gegenwart gezeigt. Im Mittelpunkt steht der programmatische Satz: "Proletarier aller Länder vereinigt Euch!"

Der Film entstand mit Unterstützung des Instituts für Marxismus-Leninismus beim ZK der SED und des Archivs des ZK der Polnischen Vereinigten Arbeiterpartei.
(Quelle: Die Trick-Fabrik. DEFA-Animationsfilme 1955–1990, S. 451.)
Quellen: Übernahme aus dem Datenbestand der DEFA-Stiftung. Die Trick-Fabrik. DEFA-Animationsfilme 1955–1990, S. 451.
Anmerkungen: Gedichte: Wladyslawa Broniewski, Wladimir Majakowski, Federico Garcia Lorca, Pablo Neruda, Robert Rozdiestwienski, Erich Weinert,
DEFA-FilmId: Q6UJ9A002MNZ.