Filmografie
A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | 
ID: 2093 
Arbeitstitel: Fata Morgana
Serientitel: Käpt'n Klein
Produktionsjahr: 1966
Klassifizierung: Abstrakter Film
Produktionstechnik: Zeichenanimation
Laufzeit: 00:11:04
Bildformat: 1:1,35 [4:3]
Regie: Otto Sacher
Drehbuch: Otto Sacher
Szenarium: Ullrich Pohle
Dramaturgie: Rudolf Thomas
Technische Leitung: Marianne Fritzsche
Inge Gruber
Eberhard Wiedrich
Hintergrunddesign: Heinz Schulz
Kamera: Werner Baensch
Animation: Barbara Atanassow
Traudel Müller
Günter Binder
Renate Schunke*
Jürgen Vogel
Heidi Mehner
Christian Biermann
Lothar Friedrich
Herbert Kneschke
Schnitt: Eva d'Bomba
Musikbearbeitung: Addy Kurth
Komposition: Eberhard Weise
Ton: Horst Philipp
Produktionsleitung: Ernst Schade
Hersteller: VEB DEFA-Studio für Trickfilme Dresden
Beschreibung: Käpt’n Klein und sein Hund Terry sind auf den Ozeanen unterwegs. Durch eine Fata Morgana werden sie Zeugen eines Mädchenraubes. Käpt’n Klein gelingt es nach abenteuerlichen Verfolgungsjagden, das Mädchen zu befreien und den Räuber zu bestrafen.
(Quelle: Die Trick-Fabrik. DEFA-Animationsfilme 1955–1990. S. 427)
Quellen: Übernahme aus dem Datenbestand der DEFA-Stiftung. Die Trick-Fabrik. DEFA-Animationsfilme 1955–1990. S. 427.
Anmerkungen: DEFA-FilmId: Q6UJ9A002NHJ
Hintergrund: Heinz Schulz,Gruppenleiter: Inge Gruber, Marianne Fritzsche, Eberhard Wiedrich