Filmografie
A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | 
ID: 2109 
Arbeitstitel: Der Soldat im Garten
Produktionsjahr: 1979
Produktionstechnik: Flachfigurenanimation
Regie: Stanislav Mikhaylovich Sokolov
Drehbuch: Stanislav Mikhaylovich Sokolov
Dramaturgie: Raissa Fritschinskaja
Hannelore Holz
Kamera: Manfred Henke
Schnitt: Anita Uebe
G. Filatowa
Komposition: Wladislaw Kasenin
Hersteller: VEB DEFA-Studio für Trickfilme Dresden
Filmstudio Sojusmultfilm, Moskau
Beschreibung: Im Park einer kleinen Stadt spielt ein Mädchen mit Vögeln und Keramikfiguren, und der steinerne Brunnenlöwe schaut freundlich zu. Da brechen Krieg und Vernichtung in die Welt des Kindes ein. Große schwarze Vögel zerstören Stadt und Park, aus Erdlöchern und Ruinen kriechen die Ratten. Das Mädchen erhält Hilfe von einem Soldaten, der sein Brot mit dem Kind teilt. Er läßt auch das Wasser des Brunnens wieder fließen. Die beiden schließen Freundschaft. Gemeinsam begießen sie die Blumen, und die Welt belebt sich neu.
(Quelle: Die Trick-Fabrik. DEFA-Animationsfilme 1955-1990)
Quellen: Übernahme aus dem Datenbestand der DEFA-Stiftung
Anmerkungen: DEFA-FilmId: Q6UJ9A002LI1