Filmografie
A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | 
ID: 2129 
Arbeitstitel: Zimperluise
Produktionsjahr: 1970
Klassifizierung: Kinderfilm
Produktionstechnik: Flachfigurenanimation
Laufzeit: 00:09:46
Erstaufführung: 18.02.1972
Bildformat: 1:1,35 [4:3]
Regie: Heinz Nagel
Drehbuch: Heinz Nagel
Dramaturgie: Hannelore Holz
Figurendesign: Heinz Nagel
Bauten Design: Heinz Nagel
Kamera: Heinz Nagel
Puppenführung: Käte Wolf
Schnitt: Anita Uebe
Musikbearbeitung: Addy Kurth
Komposition: Karl-Ernst Sasse
Ton: Heinz Kaiser
Sprecher: Katja Kuhl
Produktionsleitung: Bernhard Gelbe
Hersteller: VEB DEFA-Studio für Trickfilme Dresden
Beschreibung: Das neugierige Kätzchen zerschlägt versehentlich den Krug, der vor Annes Fenster steht, und läuft schnell davon. Mit Schrecken hört es, daß es zusammen mit seinen Freunden, dem Hahn und dem Hund, zu Annes Geburtstagsfeier eingeladen ist. Die Katze will nicht mitgehen, sie stellt sich krank, aber die Freunde tragen sie zu Annes Haus, denn sie wollen nicht ohne das Kätzchen feiern. Mit schlechtem Gewissen kann die Katze nicht an der Geburtstagstafel sitzen, deshalb beichtet sie ihr Mißgeschick mit dem Krug.
(Quelle: Die Trick-Fabrik. DEFA-Animationsfilme 1955–1990. S. 438.)
Quellen: Übernahme aus dem Datenbestand der DEFA-Stiftung. Die Trick-Fabrik. DEFA-Animationsfilme 1955–1990. S. 438.
Anmerkungen: DEFA-FilmId: Q6UJ9A002LSB,
Musik-Dramaturg: Addy Kurth, Bauten, Dekoration, Puppenstaltung: Heinz Nagel