Filmografie
A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | 
ID: 2156 
Produktionsjahr: 1986
Produktionstechnik: Silhouettenanimation
Regie: Horst J. Tappert
Drehbuch: Horst J. Tappert
Dramaturgie: Hedda Gehm
Kamera: Lutz Kleber
Schnitt: Anita Uebe
Komposition: Günther Joseck
Ton: Heinz Kaiser
Hersteller: VEB DEFA-Studio für Trickfilme Dresden
Beschreibung: Der König schickt das Pferd Fallada mit der Krone, Symbol der Auserwählung, zu seiner Braut. Unterwegs bemächtigt sich die ungetreue Begleiterin der Krone, tötet das Pferd und gibt sich als die Verlobte aus. Der König traut dem äußeren Schein. Erst der Junge, mit dem die Braut die Gänse hütet, macht ihn auf den Irrtum aufmerksam und veranlaßt den König, zu prüfen, was echt und was unecht ist.
(Quelle: Die Trick-Fabrik. DEFA-Animationsfilme 1955-1990)
Quellen: Übernahme aus dem Datenbestand der DEFA-Stiftung
Anmerkungen: DEFA-FilmId: Q6UJ9A002MQB
Literarische Vorlage: Gebrüder Grimm: "Die Gänsemagd", Märchen