Filmografie
A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | 
ID: 2166 
Produktionsjahr: 1955
Klassifizierung: Kinderfilm
Produktionstechnik: Figurenanimation, Flachfigurenanimation
Laufzeit: 00:11:50
Bildformat: 1:1,35 [4:3]
Regie: Kurt Weiler
Drehbuch: Kurt Weiler
Szenenbild: Heinz Dreher
Dramaturgie: Erhard Mai
Figurendesign: Gabriele Otto
Bauten Design: Heinz Dreher
Kamera: Erich Günther
Puppenführung: Robert Pfützner
Kurt Weiler
Schnitt: Wera Cleve
Komposition: Hans Hendrik Wehding
Ton: Horst Philipp
Sprecher: Charlotte Gruner
Produktionsleitung: Rudolf Urban
Hersteller: VEB DEFA-Studio für Trickfilme Dresden
Beschreibung: Karl, Katrinchen und Spatz fahren in den Winterferien zu ihrer Großmutter aufs Land. Unweit vom Haus bauen sie einen lustigen Schneemann mit Möhrennase. Am anderen Morgen ist die Nase verschwunden. Auch die Ersatznasen zieren den Schneemann nicht lange. Die Kinder legen mit Großmutters Hilfe eine Futterstelle für die hungrigen Tiere an, und der Schneemann kann seine schöne Nase behalten.
(Quelle: Die Trick-Fabrik. DEFA-Animationsfilme 1955–1990. S. 390.)
Quellen: Übernahme aus dem Datenbestand der DEFA-Stiftung. Die Trick-Fabrik. DEFA-Animationsfilme 1955–1990. S. 390.
Anmerkungen: DEFA-FilmId: Q6UJ9A002NPZ
Literarische Vorlage: Meyer-Rey, Ingeborg: "Die gestohlene Nase", Kinderbuch