Filmografie
A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | 
ID: 2186 
Produktionsjahr: 1989
Klassifizierung: Abstrakter Film
Produktionstechnik: Zeichenanimation
Laufzeit: 00:03:24
Bildformat: 1:1,35 [4:3]
Regie: Lutz Stützner
Klaus Georgi
Idee/Stoff: Klaus Georgi
Drehbuch: Klaus Georgi
Lutz Stützner
Szenarium: Lutz Stützner
Klaus Georgi
Dramaturgie: Hedda Gehm
Gesamtdesign: Lutz Stützner
Kamera: Brigitte Schönberner
Animation: Ines Joksch
Holger Havlicek
Schnitt: Anita Uebe
Komposition: Manfred Mammitzsch
Ton: Anita Uebe
Manfred Mammitzsch
Produktionsleitung: Ingrid Tzschoppe
Hersteller: VEB DEFA-Studio für Trickfilme Dresden
Beschreibung: Auf der Autobahn steht ein Mann mit Abschleppseil und hofft auf Hilfe. Kein Fahrer hält. Schließlich erbarmt sich der Chauffeur eines kleinen, klapprigen Gefährts. Das Seil wird verknotet. Nach dem ersten Wagen werden die in einem Loch verborgenen weiteren Fahrzeuge, schwarze Limousinen und Begleitstaffeln sichtbar. Das kleine Auto muß einen ganzen Staatskordon abschleppen.
(Quelle: Die Trick-Fabrik. DEFA-Animationsfilme 1955–1990. S. 486.)
Quellen: Übernahme aus dem Datenbestand der DEFA-Stiftung. Die Trick-Fabrik. DEFA-Animationsfilme 1955–1990. S. 486.
Anmerkungen: Musikbearbeitung, Ton: Manfred Mammitzsch.
DEFA-FilmId: Q6UJ9A002O3T