Filmografie
A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | 
ID: 2188 
Produktionsjahr: 1973
Klassifizierung: Kinderfilm
Produktionstechnik: Silhouettenanimation
Laufzeit: 00:12:01
Erstaufführung: 28.03.1975
Bildformat: 1:1,35 [4:3]
Regie: Bruno J. Böttge
Drehbuch: Bruno J. Böttge
Dramaturgie: Hannelore Holz
Künstlerische Leitung: Max Massimino Garniér
Technische Leitung: Max Massimino Garniér
Kamera: Werner Baensch
Animation: Walter Rehn
Irmgard Henker
Käte Wolf
Psaligrafie: Klaus Schollbach
Schnitt: Anita Uebe
Komposition: Teo Usuelli
Ton: Studio Econ Rom
Sprecher: Klaus Piontek
Produktionsleitung: Aldo Raparelli
Helga Maria Uhlig
Hersteller: Corona Films
VEB DEFA-Studio für Trickfilme Dresden
Beschreibung: Ein König verweigert einem Ziegenhirten die Hand seiner Tochter und verbannt ihn. Darauf erkrankt die Prinzessin. Nur die von einem Drachen bewachte Wunderblume kann ihr helfen. Viele Ritter versuchen vergebens, die Blume und damit die Prinzessin zu erringen. Dem Hirten gelingt es, den Drachen zu besiegen, und er bekommt die Prinzessin zur Frau.
(Quelle: Die Trick-Fabrik. DEFA-Animationsfilme 1955–1990. S. 444)
Quellen: Übernahme aus dem Datenbestand der DEFA-Stiftung. Die Trick-Fabrik. DEFA-Animationsfilme 1955–1990. S. 444.
Anmerkungen: DEFA-FilmId: Q6UJ9A002N5T
Scherenschnitt: Klaus Schollbach