Filmografie
A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | 
ID: 2203 
Arbeitstitel: Tausendschön
Produktionsjahr: 1976
Klassifizierung: Abstrakter Film
Produktionstechnik: Figurenanimation
Laufzeit: 00:25:07
Erstaufführung: 04.02.1977
Bildformat: 1:1,35 [4:3]
Regie: Katja Georgi
Drehbuch: Katja Georgi
Dramaturgie: Hedda Gehm
Figurenbau: Volker Hartmann
Willibald Hofmann
Ulrike Röhricht
Bauten Design: Gottfried Reinhardt
Kamera: Peter Pohler
Puppenführung: Eberhard Klotzsche
Schnitt: Anita Uebe
Komposition: Horst Elsner
Geräusche: Manfred Jähne
Sprecher: Klaus Piontek
Produktionsleitung: Helga Kurth
Hersteller: VEB DEFA-Studio für Trickfilme Dresden
Beschreibung: Als Strafe für das Pflücken einer Rose muß ein Vater seine einzige Tochter einem Untier versprechen. Das Mädchen entdeckt nach einiger Zeit seine Zuneigung zu dem häßlichen, aber gutherzigen Wesen und bewirkt mit seiner Liebe die Erlösung des Prinzen, der in ein Ungeheuer verwandelt war.
(Quelle: Die Trick–Fabrik. DEFA-Animationsfilme 1955-1990)
Quellen: Übernahme aus dem Datenbestand der DEFA-Stiftung
Anmerkungen: DEFA-FilmId: Q6UJ9A002MZD
Literarische Vorlage: "Die schöne und das Tier", französisches Märchen