Filmografie
A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | 
ID: 2208 
Arbeitstitel: Das Geheimnis der schwarzen Burg
Produktionsjahr: 1987
Klassifizierung: Kinderfilm
Produktionstechnik: Figurenanimation
Bildformat: 1:1,35 [4:3]
Regie: Barbara Eckhold
Drehbuch: Barbara Eckhold
Dramaturgie: Rudolf Thomas
Rudolf Urc
Kamera: Siegfried Jung
Schnitt: Eva d'Bomba
Komposition: Svetozar Stur
Sprecher: Martin Swodenk
Walter Wickenhauser
Hersteller: Slovenska Filmowa Tvorba, Bratislava
VEB DEFA-Studio für Trickfilme Dresden
Beschreibung: Ein Soldat kehrt nach Jahren in die Heimat zurück. Alles hat sich verändert, es herrschen Angst und Not. Auf der Burg hat sich ein Untier eingenistet, das die Menschen unterdrückt. Auch die Braut des Soldaten ist seine Gefangene. Es gelingt ihm mit List, in die Burg einzudringen, das Untier zu besiegen und seine Braut zu retten. In die Stadt zieht wieder Frieden ein.
(Quelle: Die Trick-Fabrik. DEFA-Animationsfilme 1955–1990)
Quellen: Übernahme aus dem Datenbestand der DEFA-Stiftung
Anmerkungen: DEFA-FilmId: Q6UJ9A002MY7