Filmografie
A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | 
ID: 2219 
Arbeitstitel: Argonauten
Produktionsjahr: 1985
Produktionstechnik: Puppenspiel
Regie: Rolf Hofmann
Drehbuch: Eberhard Görner
Rolf Hofmann
Martina Großer
Dramaturgie: Marion Rasche
Kamera: Rolf Hofmann
Schnitt: Eva d'Bomba
Komposition: Hermann Naehring
Sprecher: Peter Bause
Wolfgang Gorks
Friedrich Wilhelm Junge
Annekathrin Bürger
Horst Kempe
Hans-Joachim Hanisch
Rolf Römer
Thea Elster
Christoph Hohmann
Lars Jung
Hersteller: VEB DEFA-Studio für Trickfilme Dresden
Beschreibung: Iason ist auf dem Weg zu König Pelias, um sein rechtmäßiges Erbe, die Krone, zu fordern. Die ihn begleitenden Helden machen Iason darauf aufmerksam, daß es für ihn nur eine Chance gibt, nämlich vorher das Goldene Vlies aus Kolchis zu holen. Iason begibt sich mit den Argonauten auf eine lange und abenteuerliche Reise. Orpheus begleitet sie mit oft unzutreffenden Voraussagen. Iason kehrt mit dem Vlies und einer Ehefrau zurück, das Volk bekommt einen gerechten Herrscher und die Übeltäter werden bestraft.
(Quelle: Die Trick-Fabrik. DEFA-Animationsfilme 1955-1990)
Quellen: Übernahme aus dem Datenbestand der DEFA-Stiftung
Anmerkungen: DEFA-FilmId: Q6UJ9A002MLZ
Literarische Vorlage: Hermlin, Stephan: "Die Argonauten-Sage", Erzählung