Filmografie
A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | 
ID: 2240 
Arbeitstitel: Schutzengel
Serientitel: Dinge gibts, die gibts gar nicht! (5)
Produktionsjahr: 1965
Klassifizierung: Abstrakter Film
Laufzeit: 00:02:05
Erstaufführung: 14.10.1966
Bildformat: 1:1,35 [4:3]
Regie: Otto Sacher
Drehbuch: Otto Sacher
Dramaturgie: Klaus Richter de Vroe
Technische Leitung: Eberhard Hofmann
Hintergrunddesign: Heinz Drache
Kamera: Heinz Unger
Animation: Christian Biermann
Schnitt: Eva d'Bomba
Musikbearbeitung: Addy Kurth
Komposition: Günther Karpa
Ton: Horst Philipp
Sprecher: Joachim Zschocke
Produktionsleitung: Ernst Schade
Hersteller: VEB DEFA-Studio für Trickfilme Dresden
Beschreibung: Solange die Schutzengel auf dem Posten sind, bleiben selbst größte Verkehrssünden ohne Folgen. Aber auch Schutzengel wollen mal Pause machen und sich bei Glockengeläute und Orgelmusik vom anstrengenden Dienst erholen. Sofort kracht es im Straßenverkehr. Woraus die Lehre zu ziehen ist, daß man sich nicht auf Schutzengel verlassen sollte.
(Quelle: Die Trick-Fabrik. DEFA-Animationsfilme 1955–1990. S. 427)
Quellen: Übernahme aus dem Datenbestand der DEFA-Stiftung. Die Trick-Fabrik. DEFA-Animationsfilme 1955–1990. S. 427.
Anmerkungen: DEFA-FilmId: Q6UJ9A002MMX
Gruppenleiter: Eberhard Hofmann, Hintergrund: Heinz Drache