Filmografie
A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | 
ID: 2263 
Arbeitstitel: USA 200
Produktionsjahr: 1975
Klassifizierung: Abstrakter Film
Produktionstechnik: Flachfigurenanimation
Laufzeit: 00:10:21
Erstaufführung: 19.11.1976
Bildformat: 1:1,35 [4:3]
Regie: Juan Forch
Drehbuch: Juan Forch
Dramaturgie: Hannelore Holz
Figurendesign: Peter Dittrich
Hintergrunddesign: Peter Dittrich
Kamera: Siegfried Jung
Animation: Juan Forch
Puppenführung: Hanna Fürst
Schnitt: Hanna Fürst
Komposition: Addy Kurth
Ton: Heinz Kaiser
Sprecher: Wolfgang Dehler
Hannjo Hasse
Produktionsleitung: Hildegard Kotter
Helga Maria Uhlig
Hersteller: VEB DEFA-Studio für Trickfilme Dresden
Beschreibung: Ein Vertreter der USA-Regierung reist um die Welt, um auf vier Kontinenten Festreden zum 200. Jahrestag der Unabhängigkeitserklärung zu halten. Dabei versucht er, die Politik der USA zu rechtfertigen und seine Waffengeschäfte zu tätigen. Bei der UNO allerdings endet seine Reise mit einem Mißerfolg.
(Quelle: Die Trick-Fabrik. DEFA-Animationsfilme 1955–1990. S. 447/448)
Quellen: Übernahme aus dem Datenbestand der DEFA-Stiftung. Die Trick-Fabrik. DEFA-Animationsfilme 1955–1990. S. 447/448
Anmerkungen: DEFA-FilmId: Q6UJ9A002MZ7
Hintergründe, Puppengestaltung: Peter Dittrich