Filmografie
A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | 
ID: 2276 
Produktionsjahr: 1957
Klassifizierung: Abstrakter Film
Laufzeit: 00:11:31
Bildformat: 1:1,35 [4:3]
Regie: Klaus Georgi
Drehbuch: Klaus Georgi
Szenarium: Wolfgang Jobst
Dramaturgie: Erhard Mai
Hintergrunddesign: Heinz Schulz
Kamera: Hans Schöne
Animation: Jürgen Vogel
Karl Seidel
Klaus Georgi
Evelyn Köhler
Heinz Schulz
Schnitt: Ingeborg Münch
Komposition: Conny Odd
Ton: Horst Philipp
Produktionsleitung: Kurt Höfgen
Hersteller: VEB DEFA-Studio für Trickfilme Dresden
Beschreibung: Zwei Hasen bauen auf zwei nebeneinanderliegenden Feldern Kohl an. Ein gefräßiger Eber schlägt sich hier häufig den Bauch voll und richtet auf beiden Äckern Schaden an. Einer der Hasen kann den Eber kampfunfähig machen. Ihm kommt die Idee, daß das Schwein mit seinen Hauern einen ausgezeichneten Pflug abgeben könnte. Er überzeugt seinen Nachbarn und den Eber vom Nutzen einer gemeinsamen Kohlwirtschaft, und die drei bringen eine Rekordernte ein.
(Quelle: Die Trick-Fabrik. DEFA-Animationsfilme 1955–1990. S. 394)
Quellen: Übernahme aus dem Datenbestand der DEFA-Stiftung. Die Trick-Fabrik. DEFA-Animationsfilme 1955–1990. S. 394
Anmerkungen: DEFA-FilmId: Q6UJ9A002NT7
Hintergrund: Heinz Schulz