Filmografie
A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | 
ID: 2288 
Produktionsjahr: 1986
Produktionstechnik: Figurenanimation
Regie: Monika Anderson-Krauße
Drehbuch: Monika Anderson-Krauße
Dramaturgie: Rudolf Thomas
Kamera: Wolfgang Schiebel
Schnitt: Hanna Fürst
Komposition: Manfred Mammitzsch
Sprecher: Friedrich Wilhelm Junge
Hersteller: VEB DEFA-Studio für Trickfilme Dresden
Beschreibung: Die Töchter des Königs der Vögel kommen in einer Vollmondnacht auf die Erde, um in einem See zu baden. Ein Schäfer entdeckt sie, bringt ein Federkleid an sich und gibt es nur gegen das Versprechen zurück, ihn mit in das Wolkenschloß zu nehmen. Dort werben die beiden Schwestern um ihn. Als er sich für eine entscheidet, verrät ihn die andere. Er flieht, kehrt zurück und befreit die Geliebte. Der Vogelkönig ist traurig, daß seine Enkelkinder auf der Erde leben. Er verleiht ihnen Feenkräfte, damit sie ihm in Vollmondnächten etwas näher sind.
(Quelle: Die Trick-Fabrik. DEFA-Animationsfilme 1955-1990)
Quellen: Übernahme aus dem Datenbestand der DEFA-Stiftung
Anmerkungen: DEFA-FilmId: Q6UJ9A002MQ1
Literarische Vorlage: "Die Feenvögel", Französisches Märchen