Filmografie
A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | 
ID: 2295 
Arbeitstitel: Charaktere
Serientitel: Feuriges (3)
Produktionsjahr: 1986
Regie: Otto Sacher
Drehbuch: Otto Sacher
Dramaturgie: Hedda Gehm
Kamera: Brigitte Schönberner
Thomas Kühne
Schnitt: Eva d'Bomba
Komposition: Manfred Mammitzsch
Sprecher: Gerhard Schaale
Hersteller: VEB DEFA-Studio für Trickfilme Dresden
Beschreibung: Der Dachstuhl eines Hauses brennt... 1. Der betrunkene Eigentümer kommt angetorkelt und amüsiert sich über die Flammen. Doch bald kommt er schreiend mit brennendem Hosenboden wieder aus dem Haus gestürzt. Sein Zechkumpan hilft ihm mit einer Flasche über das Unglück hinweg. 2. Die Feuerwehr rückt an. Ein Lehrer mit Schulklasse hält sie auf, um den Kindern ausführlich die Wirkung des Feuers zu erklären. Andächtig hören der Hauptmann und seine Leute zu. Das Haus brennt ab. 3. Der Mann alarmiert die Feuerwehr und besorgt dann etliche Bierkästen. Als die Feuerwehr kommt, gibt er einen Einstand. Die Feuerwehrleute vergessen über dem Bier ihre Aufgabe. Der Mann löscht allein und bugsiert die fröhliche Besatzung eigenhändig wieder ins Auto. 4. Die Feuerwehr ist im Anrücken. Der Besitzer des Hauses ringt verzweifelt die Hände, denn das Löschauto kommt nicht. Es steht auf der Chaussee. Die Besatzung hat sich unter einen Baum gestellt, denn es regnet. 5. Mit Sack und Pack kommt die weinende Familie aus der Tür. Der Hausvater blickt sich um und stürzt ins Haus zurück. Er macht in allen Zimmern das Licht aus
(Quelle: Die Trick-Fabrik. DEFA-Animationsfilme 1955-1990)
Quellen: Übernahme aus dem Datenbestand der DEFA-Stiftung
Anmerkungen: DEFA-FilmId: Q6UJ9A002MQ5