Filmografie
A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | 
ID: 2341 
Produktionsjahr: 1975
Klassifizierung: Abstrakter Film
Produktionstechnik: Zeichenanimation
Laufzeit: 00:18:01
Erstaufführung: 03.12.1977
Bildformat: 1:1,35 [4:3]
Regie: Sieglinde Hamacher
Drehbuch: Sieglinde Hamacher
Szenarium: Jörg Herrmann
Dramaturgie: Hedda Gehm
Figurendesign: Günter Binder
Hintergrunddesign: Günter Binder
Kamera: Hans Schöne
Animation: Ingrid Grimm
Helmut Barkowsky
Erika Wahl
Eberhard Platz
Renate Schunke*
Schnitt: Anita Uebe
Komposition: Karl-Ernst Sasse
Ton: Horst Philipp
Sprecher: Rolf Römer
Produktionsleitung: Ingrid Tzschoppe
Hersteller: VEB DEFA-Studio für Trickfilme Dresden
Beschreibung: Auf Grundlage von Friedrich Engels’ "Anteil der Arbeit an der Menschwerdung des Affen" wird in 7 Episoden die Bedeutung der Arbeit für die Entstehung des Menschen als biologisches und gesellschaftliches Wesen gezeigt.
(Quelle: Die Trick-Fabrik. DEFA-Animationsfilme 1955–1990, S. 450.)
Quellen: Übernahme aus dem Datenbestand der DEFA-Stiftung. Die Trick-Fabrik. DEFA-Animationsfilme 1955–1990, S. 450.
Anmerkungen: DEFA-FilmId: Q6UJ9A002MYN
wissenschaftliche Bearbeitung: Dr. Gerhard Billig