Filmografie
A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | 
ID: 2342 
Arbeitstitel: Mützekater
Produktionsjahr: 1989
Produktionstechnik: Silhouettenanimation
Regie: André Schmidt
Drehbuch: André Schmidt
Dramaturgie: Hedda Gehm
Kamera: Lutz Kleber
Schnitt: Anita Uebe
Komposition: Günther Joseck
Sprecher: Gudrun Okras
Hersteller: VEB DEFA-Studio für Trickfilme Dresden
Beschreibung: Hannes erhält vom König als Sold ein Kätzchen, von den Riesen als Dank eine Wunschmühle. Damit kann er sich alles mahlen, was seine Familie braucht. Der König erfährt davon und borgt sich die Mühle aus-ohne sie zurückzugeben. Da machen sich Hannes und Mützekater auf den Weg, um sie zurückzuholen. Ein Wolf, ein Bär und ein Mäuschen schließen sich ihnen an. Der König schickt alle seine Schafe gegen Hannes. Sie werden vom Wolf gerissen. Das Mäuschen unterminiert das Schloß, so daß der König einlenken muß und die Mühle herausgibt. Hannes und sein Mützekater ziehen froh nach Hause.
(Quelle: Die Trick-Fabrik. DEFA-Animationsfilme 1955-1990)
Quellen: Übernahme aus dem Datenbestand der DEFA-Stiftung
Anmerkungen: DEFA-FilmId: Q6UJ9A002NOJ
Literarische Vorlage: "Pelle in By", Schwedisches Märchen