Filmografie
A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | 
ID: 2383 
Arbeitstitel: Der abergläubige Wolf
Produktionsjahr: 1984
Produktionstechnik: Figurenanimation
Regie: Werner Krauße
Drehbuch: Werner Krauße
Kamera: Siegfried Jung
Schnitt: Renate Ritter
Komposition: Hans Hombsch
Sprecher: Friedrich Wilhelm Junge
Hersteller: VEB DEFA-Studio für Trickfilme Dresden
Beschreibung: Dem Wolf entfährt beim Aufstehen ein gewisser Wind. Er deutet dieses Ereignis als gutes Omen für ein vortreffliches Mahl. Leider findet er niemanden, der sich fressen lassen will und handelt sich Prügel ein. Nun klagt er über die Ungerechtigkeit der Welt und gibt sich mit einem abgenagten Knochen zufrieden. Das Omen, dem er vertraute, hat sich nicht erfüllt.
(Quelle: Die Trick-Fabrik. DEFA-Animationsfilme 1955-1990)
Quellen: Übernahme aus dem Datenbestand der DEFA-Stiftung
Anmerkungen: DEFA-FilmId: Q6UJ9A002N2B
Literarische Vorlage: Sachs, Hans: Tierfabel