Filmografie
A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | 
ID: 2419 
Arbeitstitel: Teufels Rache-heute neu; Der große Schlag
Serientitel: Kasper und der Teufel
Produktionsjahr: 1966
Klassifizierung: Kinderfilm
Produktionstechnik: Puppenspiel
Laufzeit: 00:27:38
Erstaufführung: 29.09.1967
Bildformat: 1:1,35 [4:3]
Regie: Werner Hammer
Drehbuch: Werner Hammer
Szenarium: Katharina Benkert
Dramaturgie: Katharina Benkert
Technische Leitung: Eberhard Wiedrich
Figurendesign: Klaus Noeske
Otto-Gert Müller
Bauten Design: Eberhard Wiedrich
Klaus Noeske
Klaus Eberhardt
Kamera: Wolfgang Bergner
Puppenführung: Arnim Rüdiger
Hans Claus
Walter Später
Schnitt: Hanna Knieriem*
Musikbearbeitung: Addy Kurth
Komposition: Eberhard Weise
Ton: Edwin Ruprecht
Sprecher: Hans Kopprasch
Rolf Römer
Charlotte Friedrich
Sepp Klose
Renate Blume
Produktionsleitung: Ernst Schade
Hersteller: VEB DEFA-Studio für Trickfilme Dresden
Beschreibung: Der Teufel mißgönnt Kasper sein schönes Haus. Er will ihn gefangen nehmen und ihn zwingen, ein neues Teufelshaus zu bauen. Aber Kasper ist schlau genug, den Teufel alle Arbeiten selbst machen zu lassen. Der Kasperfamilie gelingt es, Kasper zu befreien und den Teufel in die Wolken zu schießen.
(Quelle: Die Trick-Fabrik. DEFA-Animationsfilme 1955–1990. S. 428)
Quellen: Übernahme aus dem Datenbestand der DEFA-Stiftung. Die Trick-Fabrik. DEFA-Animationsfilme 1955–1990. S. 428
Anmerkungen: DEFA-FilmId: Q6UJ9A002NCB
Bauten, Dekoration: Klaus Noeske, Eberhard Wiedrich, Klaus Eberhardt, Puppengestaltung: Otto-Gert Müller, Klaus Noeske, Puppenspiel: Walter Später, Arnim Rüdiger, Hans Claus, Gruppenleiter: Eberhard Wiedrich