Filmografie
A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | 
ID: 2426 
Arbeitstitel: Katz und Maus in Gesellschaft
Produktionsjahr: 1955
Klassifizierung: Abstrakter Film
Produktionstechnik: Zeichenanimation
Bildformat: 1:1,35 [4:3]
Regie: Lothar Barke
Drehbuch: Lothar Barke
Dramaturgie: Erhard Mai
Hintergrunddesign: R. Hauptmann
Kamera: Werner Baensch
Animation: Manfred Geyer
Manfred Henke
Lothar Barke
Schnitt: Wera Cleve
Komposition: Günter Hörig
Ton: Horst Philipp
Sprecher: Hannelore Holz
Lothar Barke
Produktionsleitung: Kurt Höfgen
Hersteller: VEB DEFA-Studio für Trickfilme Dresden
Beschreibung: Die Katze freundet sich mit er Maus an, um mit deren Hilfe in die Speiskammer zu kommen. Leider sind alle Leckereien gut verwahrt, nur ein Topf voller Fett lockt ungeschützt zum Fressen. Zu große Gier macht ungeschickt und der Topf landet der naschhaften Katze auf dem Kopf.
(Quelle: Die Trick-Fabrik. DEFA-Animationsfilme 1955–1990. S. 390.)
Quellen: Übernahme aus dem Datenbestand der DEFA-Stiftung. Die Trick-Fabrik. DEFA-Animationsfilme 1955–1990. S. 390.
Anmerkungen: DEFA-FilmId: Q6UJ9A002NM3
Literarische Vorlage: Gebrüder Grimm: Märchen