Filmografie
A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | 
ID: 2429 
Arbeitstitel: Die Katzen und der Wolf
Produktionsjahr: 1988
Klassifizierung: Abstrakter Film
Produktionstechnik: Flachfigurenanimation
Laufzeit: 00:12:17
Bildformat: 1:1,35 [4:3]
Regie: Werner Krauße
Drehbuch: Werner Krauße
Szenarium: Werner Krauße
Dramaturgie: Rudolf Thomas
Gesamtdesign: Herbert Löchner
Kamera: Lutz Kleber
Animation: Elke Bräuniger
Schnitt: Renate Ritter
Komposition: Jörg Naßler
Ton: Klaus Sattler
Sprecher: Wolfgang Gorks
Produktionsleitung: Sigrid Weidhaas*
Hersteller: VEB DEFA-Studio für Trickfilme Dresden
Beschreibung: Das Leben im Land der Katzen war friedlich, bis der Wolf kam und sich jeden Tag ein Opfer holte. Mutter Katz fordert die Kater auf, etwas dagegen zu unternehmen. Kater Hinz meint, man solle alles lassen wie es ist, Kater Basilius schlägt Auswandern vor. Ihre Unentschlossenheit bekommt den Katern schlecht. Erst als sich die Katzen gemeinsam zur Wehr setzen, können sie den Wolf vertreiben.
(Quelle: Die Trick-Fabrik. DEFA-Animationsfilme 1955–1990. S. 481.)
Quellen: Übernahme aus dem Datenbestand der DEFA-Stiftung. Die Trick-Fabrik. DEFA-Animationsfilme 1955–1990. S. 481.
Anmerkungen: DEFA-FilmId: Q6UJ9A002NQZ
Literarische Vorlage: Sachs, Hans: Fabel