Filmografie
A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | 
ID: 2536 
Serientitel: Filopat und Patafil
Produktionsjahr: 1964
Klassifizierung: Abstrakter Film
Produktionstechnik: Figurenanimation
Laufzeit: 00:03:50
Erstaufführung: 30.07.1965
Bildformat: 1:1,35 [4:3]
Regie: Katja Georgi
Drehbuch: Katja Georgi
Szenarium: Ullrich Pohle
Dramaturgie: Rudolf Thomas
Technische Leitung: Gisela Hammer
Figurendesign: Günter Rätz
Herbert Löchner
Klaus Rümmler
Bauten Design: Gottfried Reinhardt
Kamera: Manfred Schreyer
Puppenführung: Heinz Steinbach
Schnitt: Eva d'Bomba
Musikbearbeitung: Addy Kurth
Komposition: Eberhard Weise
Ton: Horst Philipp
Produktionsleitung: Ernst Schade
Hersteller: VEB DEFA-Studio für Trickfilme Dresden
Auftraggeber: DEFA-Außenhandel, Berlin
Beschreibung: Herr Kurz und Herr Lang versuchen sich gegenseitig zu übertrumpfen. Sie führen einander ihre Haustiere vor, die von Mal zu Mal größer werden. Beide steigern das so lange, bis sie von ihrem eigenen Prestigebedürfnis überrollt werden.
(Quelle: Die Trick-Fabrik. DEFA-Animationsfilme 1955–1990. S. 423.)
Quellen: Übernahme aus dem Datenbestand der DEFA-Stiftung. Die Trick-Fabrik. DEFA-Animationsfilme 1955–1990. S. 423.
Anmerkungen: DEFA-FilmId: Q6UJ9A002NIF
Bauten, Dekoration: Gottfried Reinhardt, Gruppenleiter: Gisela Hammer