Filmografie
A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | 
ID: 2561 
Produktionsjahr: 1983
Produktionstechnik: Puppenspiel
Regie: Peter Waschinsky
Drehbuch: Peter Waschinsky
Szenenbild: Eberhard Wiedrich
Dramaturgie: Rudolf Thomas
Kamera: Jürgen Hoffmann
Schnitt: Anita Uebe
Komposition: Hermann Naehring
Sprecher: Roswitha Albert*
Hersteller: VEB DEFA-Studio für Trickfilme Dresden
Beschreibung: Hühnchen und Hähnchen stehlen Nüsse auf dem Nußberg der Ente. Die wehrt sich, unterliegt aber und muß die vollgefressenen Diebe im Wagen nach Hause ziehen. Unterwegs laden sie noch die Landstreicher Nähnadel und Stecknadel auf. Alle kehren im Wirtshaus ein, übernachten dort, prellen die Zeche und tun dem Wirt allerlei Schabernack an. Der Wirt muß erkennen, daß es immer gefährlich ist, sich mit Lumpengesindel einzulassen
(Quelle: Die Trick-Fabrik. DEFA-Animationsfilme 1955-1990)
Quellen: Übernahme aus dem Datenbestand der DEFA-Stiftung
Anmerkungen: DEFA-FilmId: Q6UJ9A002LZH
Literarische Vorlage: Gebrüder Grimm: "Lumpengesindel", Märchen