Filmografie
A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | 
ID: 2599 
Produktionsjahr: 1976
Klassifizierung: Abstrakter Film
Produktionstechnik: Flachfigurenanimation
Laufzeit: 00:06:11
Bildformat: 1:1,35 [4:3]
Regie: Jörg Herrmann
Drehbuch: Jörg Herrmann
Dramaturgie: Hannelore Holz
Gesamtdesign: Lutz Dammbeck
Kamera: Peter Pohler
Puppenführung: Juan Forch
Schnitt: Anita Uebe
Heidrun Sünderhauf
Musikbearbeitung: Addy Kurth
Ton: Heinz Kaiser
Darsteller: Otto-Fritz Rehberg
Produktionsleitung: Helga Maria Uhlig
Hersteller: VEB DEFA-Studio für Trickfilme Dresden
Beschreibung: Der Film erzählt die Lebensgeschichte eines schwarzen Bürgers in Afrika, die vom Kinderspielplatz an mit dem "No" der Weißen verbunden ist. Doch es werden immer mehr Menschen, die sich im Kampf gegen die Apartheidpolitik zusammenfinden.
(Quelle: Die Trick-Fabrik. DEFA-Animationsfilme 1955–1990. S. 446)
Quellen: Übernahme aus dem Datenbestand der DEFA-Stiftung. Die Trick-Fabrik. DEFA-Animationsfilme 1955–1990. S. 446
Anmerkungen: DEFA-FilmId: Q6UJ9A002N11
Gesamtausstattung: Lutz Dammbeck, Musikbearbeitung: Addy Kurth