Filmografie
A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | 
ID: 2609 
Arbeitstitel: Goethe-Novelle
Produktionsjahr: 1974
Klassifizierung: Abstrakter Film
Produktionstechnik: Figurenanimation
Laufzeit: 00:14:06
Erstaufführung: 06.02.1976
Bildformat: 1:1,35 [4:3]
Regie: Katja Georgi
Drehbuch: Katja Georgi
Dramaturgie: Hedda Gehm
Figurendesign: Karl-Georg Hirsch
Horst J. Tappert
Bauten Design: Gottfried Reinhardt
Kamera: Helmut May
Puppenführung: Eberhard Klotzsche
Schnitt: Anita Uebe
Komposition: Horst Elsner
Ton: Horst Philipp
Sprecher: Klaus Piontek
Produktionsleitung: Helga Maria Uhlig
Hersteller: VEB DEFA-Studio für Trickfilme Dresden
Beschreibung: Beim Ausritt entdecken die Fürstin und der Hofjunker Honorio einen Brand auf dem Marktplatz. Honorio tötet einen den Gauklern entflohenen Tiger, ein Löwe wird durch das wunderbare Flötenspiel eines Knaben gezähmt und den Gauklern, deren Lebensunterhalt er sichert, zurückgegeben.
(Quelle: Die Trick-Fabrik. DEFA-Animationsfilme 1955–1990. S. 446)
Quellen: Übernahme aus dem Datenbestand der DEFA-Stiftung. Die Trick-Fabrik. DEFA-Animationsfilme 1955–1990. S. 446
Anmerkungen: DEFA-FilmId: Q6UJ9A002N5R
Literarische Vorlage: von Goethe, Johann Wolfgang: "Novelle", Prosaerzählung,
Bauten: Gottfried Reinhardt,
Puppengestaltung: Karl-Georg Hirsch, Horst Tappert.