Filmografie
A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | 
ID: 2647 
Produktionsjahr: 1980
Produktionstechnik: Zeichenanimation, Flachfigurenanimation
Regie: Christl Wiemer
Drehbuch: Christl Wiemer
Dramaturgie: Katharina Benkert
Kamera: Helmut Krahnert
Schnitt: Hanna Fürst
Komposition: Horst Elsner
Sprecher: Joachim Kretzschmer
Traute Richter
Hersteller: VEB DEFA-Studio für Trickfilme Dresden
Beschreibung: Eine schwangere Frau bekommt eines Tages Heißhunger auf Rapunzelsalat. Ihr Mann stiehlt die Rapünzchen, wird dabei von der Besitzerin des Gartens ertappt und muß ihr dafür sein Kind versprechen. Nach der Geburt erscheint die böse Fee und entführt das Mädchen auf ihr Schloß. Rapunzel wächst heran und will mit einem Jungen im Garten spielen, da sperrt sie die Fee in einen hohen Turm. Der Junge findet sie mit Hilfe eines Vogels. Als er an ihrem langen Zopf nach oben steigen will, wird er von der Alten entdeckt. Sie versucht, eine Begegnung zu verhindern. Die beiden finden aber im Wald zueinander, der Zauber der Fee ist gebrochen.
(Quelle: Die Trick-Fabrik. DEFA-Animationsfilme 1955-1990)
Quellen: Übernahme aus dem Datenbestand der DEFA-Stiftung
Anmerkungen: DEFA-FilmId: Q6UJ9A002MW3
Literarische Vorlage: Gebrüder Grimm: "Rapunzel", Märchen