Filmografie
A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | 
ID: 2659 
Arbeitstitel: Rübezahl und der Jungfernturm
Serientitel: Rübezahl
Produktionsjahr: 1976
Klassifizierung: Kinderfilm
Produktionstechnik: Figurenanimation
Laufzeit: 00:18:10
Erstaufführung: 08.07.1977
Bildformat: 1:1,35 [4:3]
Regie: Monika Anderson*
Drehbuch: Monika Anderson*
Szenarium: Rudolf Thomas
Jiří Kubíček
Dramaturgie: Rudolf Thomas
Jiří Kubíček
Gesamtdesign: Jan Cerný
Bauten Ausführung: Helena Veselá
Herbert Löchner
Klaus Eberhardt
Klaus Schollbach
Kamera: Siegfried Jung
Animation: Eberhard Klotzsche
Zdeněk Vinš
Schnitt: Renate Ritter
Komposition: Luboš Fišer
Ton: Horst Philipp
Sprecher: Wolfgang Dehler
Gesang: Lenelies Höhle-Gadegast
Beratung: Stanislav Latal
Produktionsleitung: Vera Henzlova
Sigrid Weidhaas*
Helga Kurth
Hersteller: Kratky Film, Prag
VEB DEFA-Studio für Trickfilme Dresden
Beschreibung: Der Burgvogt ist reich und mächtig, aber nicht von Adel. Darum will er seine Tochter mit einem alten Baron verheiraten. Diese liebt aber den Weber Vitek und widersetzt sich der Eheschließung. Der Vater sperrt sie in den Turm und will sie so gefügig machen. Rübezahl hilft den Liebenden und bestraft den unbelehrbaren Burgvogt.
(Quelle: Die Trick-Fabrik. DEFA-Animationsfilme 1955–1990, S. 449.)
Quellen: Übernahme aus dem Datenbestand der DEFA-Stiftung. Die Trick-Fabrik. DEFA-Animationsfilme 1955–1990, S. 449.
Anmerkungen: DEFA-FilmId: Q6UJ9A002MKX