Filmografie
A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | 
ID: 2662 
Serientitel: Rübezahl (13)
Produktionsjahr: 1982
Klassifizierung: Kinderfilm
Produktionstechnik: Figurenanimation
Regie: Zdenek Vinš
Drehbuch: Zdenek Vinš
Dramaturgie: Rudolf Thomas
Jiří Kubíček
Kamera: Rudolf Uebe
Schnitt: Anita Uebe
Komposition: Luboš Fišer
Sprecher: Wolfgang Dehler
Hersteller: VEB DEFA-Studio für Trickfilme Dresden
Kratky Film, Prag
Beschreibung: Das aufblühende Städtchen Wolkenstein besitzt nicht nur ein Rathaus, eine Kirche und einen Gasthof, sondern auch eine Schule, die sich in der verfallenen Scheune des Bürgermeisters befindet. Der kassiert dafür von der Gemeinde eine stattliche Summe. Als Lehrer hat er den Nachtwächter Anastasius eingesetzt. Der Unterricht ist auch danach. Rübezahl amüsiert das Spektakel, aber ihn erbost die Betrügerei des Bürgermeisters. Er bestraft ihn auf seine Weise. Der Übeltäter muß die zu Unrecht erworbenen Goldstücke wieder herausgeben, und am Ende hat Wolkenstein wirklich eine richtige kleine Schule
(Quelle: Die Trick-Fabrik. DEFA-Animationsfilme 1955-1990)
Quellen: Übernahme aus dem Datenbestand der DEFA-Stiftung
Anmerkungen: DEFA-FilmId: Q6UJ9A002LZL