Filmografie
A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | 
ID: 2665 
Serientitel: Rübezahl (9)
Produktionsjahr: 1980
Klassifizierung: Kinderfilm
Produktionstechnik: Figurenanimation
Regie: Zdenek Vinš
Drehbuch: Zdenek Vinš
Dramaturgie: Rudolf Thomas
Jiří Kubíček
Kamera: Siegfried Jung
Schnitt: Anita Uebe
Komposition: Luboš Fišer
Sprecher: Wolfgang Dehler
Hersteller: VEB DEFA-Studio für Trickfilme Dresden
Kratky Film, Prag
Beschreibung: In den Wäldern des Riesengebirges treibt ein Wilderer sein Unwesen. Rübezahl ist erbost, sein Verdacht fällt auf den Häusler Wenzel, da er ihn bei einem erlegten Reh findet. Doch Wenzel bietet seine Hilfe an, dem Wilddieb das Handwerk zu legen. Nächtelang wacht er im Wald und ruft den Berggeist, als sich etwas Verdächtiges regt. Rübezahl zaubert einen kapitalen Hirsch, den ein Bauer nach Hause schleppt. Dort wird der Hirsch lebendig, und der Wilderer muß froh sein, daß nur die Einrichtung seines Hauses in Trümmer geht.
(Quelle: Die Trick-Fabrik. DEFA-Animationsfilme 1955-1990)
Quellen: Übernahme aus dem Datenbestand der DEFA-Stiftung
Anmerkungen: DEFA-FilmId: Q6UJ9A002MWB