Filmografie
A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | 
ID: 2667 
Arbeitstitel: Rübezahl und die faule Weberin
Serientitel: Rübezahl (7)
Produktionsjahr: 1979
Klassifizierung: Kinderfilm
Produktionstechnik: Figurenanimation
Regie: Zdenek Vinš
Drehbuch: Zdenek Vinš
Dramaturgie: Jiří Kubíček
Rudolf Thomas
Kamera: Siegfried Jung
Schnitt: Hanna Fürst
Komposition: Luboš Fišer
Sprecher: Wolfgang Dehler
Hersteller: Kratky Film, Prag
VEB DEFA-Studio für Trickfilme Dresden
Studio Jiri Trnka
Beschreibung: Am Schwarzen Berg lebt der Köhler Kuba. Er ist fleißig, die Meiler rauchen Tag und Nacht, seine Kohle ist begehrt. So hätte er zufrieden leben können, wenn ihn nicht seine Frau ständig schikanierte. Rübezahl will ihm helfen und verspricht ihm, seine Frau zu prüfen. Er klopft als Wanderer an und bittet um etwas Suppe. Er bekommt sie, muß dafür aber Mist auf das Feld fahren. Dabei macht er der Frau nichts recht. Das bringt Rübezahl in Zorn. Er bestraft die Frau mit einem Donnerwetter. Dem Kuba schenkt er ein Donnerblech, dessen Dröhnen die Frau derart in Schrecken versetzt, daß sie ihren Mann in Ruhe arbeiten läßt.
(Quelle: Die Trick-Fabrik. DEFA-Animationsfilme 1955-1990)
Quellen: Übernahme aus dem Datenbestand der DEFA-Stiftung
Anmerkungen: DEFA-FilmId: Q6UJ9A002N3L