Filmografie
A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | 
ID: 2681 
Serientitel: Vater und die Familie
Produktionsjahr: 1970
Klassifizierung: Satire
Produktionstechnik: Zeichenanimation
Laufzeit: 00:05:55
Erstaufführung: 21.05.1971
Bildformat: 1:1,35 [4:3]
Regie: Sieglinde Hamacher
Will Hamacher
Drehbuch: Sieglinde Hamacher
Will Hamacher
Szenarium: Ullrich Pohle
Dramaturgie: Rudolf Thomas
Hintergrunddesign: Heinz Drache
Kamera: Hans Schöne
Animation: Eberhard Platz
Sieglinde Hamacher
Will Hamacher
Musikbearbeitung: Addy Kurth
Komposition: Manfred Pieper
Ton: Horst Philipp
Produktionsleitung: Bernhard Gelbe
Hersteller: VEB DEFA-Studio für Trickfilme Dresden
Beschreibung: Vater ist Besitzer eines Kleingartens mit komfortabler Laube, der man ansieht, daß einige Teile nicht auf legalem Wege erworben wurden. Vater macht Streifzüge besonderer Art auf der Baustelle, auf der er beschäftigt ist. Dabei muß ihm sogar sein Sohn Hilfe leisten. Als sich der Sprößling eines Tages einen Apfel aus Nachbars Garten aneignen will, wird er vom empörten Vater drastisch zur Rechenschaft gezogen, denn man muß schließlich Achtung vor fremdem Eigentum haben.
(Quelle: Die Trick-Fabrik. DEFA-Animationsfilme 1955–1990. S. 435.)
Quellen: Übernahme aus dem Datenbestand der DEFA-Stiftung. Die Trick-Fabrik. DEFA-Animationsfilme 1955–1990. S. 435.
Anmerkungen: DEFA-FilmId: Q6UJ9A002MVJ, Hintergrund: Heinz Drache