Filmografie
A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | 
ID: 2735 
Serientitel: Teddy Plüschohr und seine Freunde (4)
Produktionsjahr: 1970
Klassifizierung: Kinderfilm
Produktionstechnik: Figurenanimation
Laufzeit: 00:13:42
Erstaufführung: 28.04.1972
Bildformat: 1:1,35 [4:3]
Regie: Monika Anderson*
Drehbuch: Monika Anderson*
Dramaturgie: Hannelore Holz
Figurendesign: Horst J. Tappert
Bauten Design: Horst J. Tappert
Kamera: Siegfried Jung
Animation: Monika Anderson*
Barbara Thieme*
Schnitt: Eva d'Bomba
Musikbearbeitung: Addy Kurth
Komposition: Manfred Pieper
Ton: Heinz Kaiser
Sprecher: Martin Zehner
Karl Heinz Oppel
Michael Christian
Horst Buder
Ellen Rappus
Walter Wickenhauser
Ingolf Gorges
Produktionsleitung: Sigrid Weidhaas*
Hersteller: VEB DEFA-Studio für Trickfilme Dresden
Beschreibung: Aus Moskau kommt ein Paket mit einem Dominospiel. Teddy Plüschohr will es mit seinen Freunden zusammen gleich am nächsten Tag ausprobieren. Vor dem Schlafengehen baut der Teddy noch ein wenig mit den Steinen, läßt sie liegen und am nächsten Morgen sind sie verschwunden. Plüschohr will das Dominospiel heimlich suchen, muß seinen Freunden dann doch gestehen, daß das Geschenk verschwunden ist. Mit Hilfe einer Spürraupe wird der Übeltäter entdeckt. Es ist
der kleine Frosch aus dem Nachbargarten, der auch einmal mit den Steinen spielen wollte.
(Quelle: Die Trick-Fabrik. DEFA-Animationsfilme 1955–1990. S. 438.)
Quellen: Übernahme aus dem Datenbestand der DEFA-Stiftung. Die Trick-Fabrik. DEFA-Animationsfilme 1955–1990. S. 438.
Anmerkungen: DEFA-FilmId: Q6UJ9A002MV3,
Bauten, Dekoration, Puppengestaltung: Horst Tappert