Filmografie
A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | 
ID: 2776 
Produktionsjahr: 1975
Klassifizierung: Satire
Laufzeit: 00:06:59
Erstaufführung: 24.09.1976
Bildformat: 1:1,35 [4:3]
Regie: Christian Biermann
Drehbuch: Christian Biermann
Szenarium: Ullrich Pohle
Dramaturgie: Rudolf Thomas
Hintergrunddesign: Heinz Drache
Kamera: Hans Schöne
Animation: Renate Schunke*
Evelyn Köhler
Ingrid Grimm
Gertraude Müller
Christian Biermann
Schnitt: Eva d'Bomba
Komposition: Arndt Bause
Ton: Horst Philipp
Produktionsleitung: Ingrid Tzschoppe
Hersteller: VEB DEFA-Studio für Trickfilme Dresden
Beschreibung: Vater hat sich in fleißiger Arbeit in seinem Gärtchen Datsche und Bootssteg erbaut. Damit alles auch als sein Privateigentum kenntlich ist, hängt an allen Objekten, selbst am Hund und am Vogel, ein Schild mit der Aufschrift "Privat". Nur der Sohn, der seinen Vater vor dem Ertrinken rettet, läßt sich diese Aufschrift nicht verpassen.
(Quelle: Die Trick-Fabrik. DEFA-Animationsfilme 1955–1990. S. 447)
Quellen: Übernahme aus dem Datenbestand der DEFA-Stiftung. Die Trick-Fabrik. DEFA-Animationsfilme 1955–1990. S. 447
Anmerkungen: DEFA-FilmId: Q6UJ9A002MZP
Hintergrund: Heinz Drache