Filmografie
A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | 
ID: 2786 
Arbeitstitel: Das Entlein
Produktionsjahr: 1984
Klassifizierung: Abstrakter Film
Produktionstechnik: Materialanimation, Flachfigurenanimation
Laufzeit: 00:13:00
Bildformat: 1:1,35 [4:3]
Regie: Monika Anderson*
Drehbuch: Monika Anderson*
Szenarium: Monika Anderson*
Dramaturgie: Rudolf Thomas
Kamera: Hans Schöne
Schnitt: Hanna Fürst
Komposition: Bernd Wefelmeyer
Ton: Manfred Mammitzsch
Sprecher: Friedrich Wilhelm Junge
Claudia Nowotny
Hersteller: VEB DEFA-Studio für Trickfilme Dresden
Beschreibung: Das Entlein kommt als Nachzügler auf die Welt und muß sich allein zurecht finden. Jeder, den es trifft, soll ihm Auskunft geben, wie man groß und stark wird. Alle Tiere, ob Maulwurf, Frosch oder Storch, antworten nach ihren speziellen Erfahrungen. Das nützt dem Entlein nicht viel. Erst als es sich seiner eigentlichen Möglichkeiten bewußt wird, gewinnt es Selbstvertrauen.
(Quelle: Die Trick-Fabrik. DEFA-Animationsfilme 1955-1990)
Quellen: Übernahme aus dem Datenbestand der DEFA-Stiftung
Anmerkungen: DEFA-FilmId: Q6UJ9A002MHJ
Literarische Vorlage: Feustel, Ingeborg: "Das Entlein", Erzählung