Filmografie
A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | 
ID: 2790 
Arbeitstitel: Bagger zieht um; Die Reise des kleinen Baggers; Vom Bagger, der nicht faul sein wollte; Die Abenteuer des Baggers
Produktionsjahr: 1963
Klassifizierung: Kinderfilm
Produktionstechnik: Figurenanimation
Laufzeit: 00:12:32
Erstaufführung: 17.01.1964
Bildformat: 1:1,35 [4:3]
Regie: Katja Georgi
Drehbuch: Katja Georgi
Szenarium: Sarah Kirsch
Dramaturgie: Klaus Rümmler
Figurendesign: Gottfried Reinhardt
Bauten Design: Gottfried Reinhardt
Kamera: Manfred Schreyer
Puppenführung: Heinz Steinbach
Schnitt: Anita Maucksch*
Komposition: Hans Hendrik Wehding
Ton: Addy Kurth
Horst Philipp
Produktionsleitung: Gisela Hammer
Hersteller: VEB DEFA-Studio für Trickfilme Dresden
Beschreibung: Ein Bagger macht sich auf die Reise in einen neuen Tagebau. Bei dem Umzug hilft ihm eine fleißige Planierraupe, die alle Schwierigkeiten und Hindernisse auf dem Weg des Baggers beseitigt. So kann der metallene Riese endlich glücklich seine Arbeit in dem neuen Abbaugebiet wieder aufnehmen.
(Quelle: Die Trick-Fabrik. DEFA-Animationsfilme 1955–1990. S. 419)
Quellen: Übernahme aus dem Datenbestand der DEFA-Stiftung. Die Trick-Fabrik. DEFA-Animationsfilme 1955–1990. S. 419
Anmerkungen: DEFA-FilmId: Q6UJ9A002NAL. Bauten, Puppengestaltung: Gottfried Reinhardt