Filmografie
A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | 
ID: 2818 
Produktionsjahr: 1970
Klassifizierung: Kinderfilm
Produktionstechnik: Zeichenanimation
Laufzeit: 00:10:56
Erstaufführung: 15.10.1971
Bildformat: 1:1,35 [4:3]
Regie: Christl Wiemer
Drehbuch: Christl Wiemer
Szenarium: Lothar Barke
Dramaturgie: Katharina Benkert
Hintergrunddesign: Walter Rehn
Kamera: Helmut Krahnert
Animation: Christl Wiemer
Walter Rehn
Schnitt: Hanna Fürst
Gisela Peltz
Musikbearbeitung: Addy Kurth
Komposition: Conny Odd
Ton: Heinz Kaiser
Sprecher: Thea Elster
Produktionsleitung: Bernhard Gelbe
Hersteller: VEB DEFA-Studio für Trickfilme Dresden
Beschreibung: An einem heißen Sommertag wollen Grunzinchen und Jaumiau im Garten ein Bad nehmen. Zu ihrem Ärger schlürft ein Kälbchen das Wasser aus der Wanne. Es wird vertrieben und neues Wasser herbeigeschafft. Darin tummeln sich nun die Spatzen. Auch sie bekommen den Zorn der beiden Badelustigen zu spüren. Als Grunzinchen und Jaumiau endlich feststellen, daß der Waldteich ausgetrocknet und ihr Wasser deshalb so begehrt ist, stellen sie es allen Tieren zur Verfügung und begehen gemeinsam einen fröhlichen Badetag.
(Quelle: Die Trick-Fabrik. DEFA-Animationsfilme 1955–1990. S. 436.)
Quellen: Übernahme aus dem Datenbestand der DEFA-Stiftung. Die Trick-Fabrik. DEFA-Animationsfilme 1955–1990. S. 436.
Anmerkungen: DEFA-FilmId: Q6UJ9A002NGL,
Hintergrund: Walter Rehn