Filmografie
A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | 
ID: 2829 
Arbeitstitel: Der Wettberwerb; Ohne Mais kein Preis; Leistungsschau
Produktionsjahr: 1961
Klassifizierung: Abstrakter Film
Produktionstechnik: Zeichenanimation
Laufzeit: 00:09:19
Bildformat: 1:1,35 [4:3]
Regie: Klaus Georgi
Drehbuch: Klaus Georgi
Szenarium: Katja Georgi
Dramaturgie: Ernst-Günter Jahnke
Hintergrunddesign: Heinz Schulz
Kamera: Hans Schöne
Animation: Evelyn Köhler
Karl Seidel
Helmut Barkowsky
Schnitt: Gisela Martin
Komposition: Conny Odd
Ton: Horst Philipp
Sprecher: Horst Schulze
Produktionsleitung: Kurt Höfgen
Hersteller: VEB DEFA-Studio für Trickfilme Dresden
Beschreibung: Unter der Linde drängeln sich die Tiere des Dorfes, denn eine Leistungsschau soll stattfinden. Ein kleiner, dürrer Stier möchte unbedingt teilnehmen, aber sein Fell macht ihm Sorgen. Die umstehende Tiere versprechen Hilfe und nehmen ihn mit in den Hof der LPG. Der Wettbewerb beginnt. Die Tiere auf dem Laufsteg werden begeistert vom Publikum bejubelt. Die Tiere der Genossenschaft ziehen mit einer Kapelle heran. Unter ihnen ist der kleine Stier, der sich so herausgemacht hat, daß ihn keiner wiedererkennt. Bescheiden wehrt er die Gratulationen ab als ihm der 1. Platz zuerkannt wird. Der Preis gebührt Herrn Mais der von den LPG- Tieren nach vorn geholt wird.
(Quelle: Die Trick-Fabrik. DEFA-Animationsfilme 1955–1990. S. 402)
Quellen: Übernahme aus dem Datenbestand der DEFA-Stiftung. Die Trick-Fabrik. DEFA-Animationsfilme 1955–1990. S. 402
Anmerkungen: DEFA-FilmId: Q6UJ9A002NJV
Hintergrund: Heinz Schulz