Filmografie
A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | 
ID: 2834 
Arbeitstitel: Pumphuts Abenteuer 2; Wie Pumphut zu seinem Hut kam; Pumphuts zweites Abenteuer
Produktionsjahr: 1964
Klassifizierung: Abstrakter Film
Produktionstechnik: Figurenanimation
Laufzeit: 00:07:49
Erstaufführung: 19.06.1964
Bildformat: 1:1,35 [4:3]
Regie: Jörg d'Bomba
Drehbuch: Jörg d'Bomba
Szenarium: Manfred-Rolf Sommer
Dramaturgie: Klaus Rümmler
Figurendesign: Christine Werrmann
Dieter Nitzsche
Bauten Design: Klaus Noeske
Kamera: Wolfgang Schiebel
Puppenführung: Werner Krauße
Schnitt: Eva d'Bomba
Komposition: Günter Klein
Ton: Horst Philipp
Produktionsleitung: Gisela Hammer
Hersteller: VEB DEFA-Studio für Trickfilme Dresden
Beschreibung: Pumphut angelt sich mit seinem Hut ein Prachtexemplar von einem Fisch. Der Knecht des Grafen, der für seinen Herrn nur winzige Fischlein gefangen hat, nimmt Pumphut die Beute ab. Der schickt seinen Hut hinterher, um sich den Fisch zurückzuholen. Der Graf und sein Knecht geraten in eine handfeste Auseinandersetzung mit Pumphut, in der dieser durch seine Klugheit die Oberhand behält. Die Gegner werden in die Flucht geschlagen. Nun endlich kann sich Pumphut seinen Fisch schmecken lassen.
(Quelle: Die Trick-Fabrik. DEFA-Animationsfilme 1955–1990. S. 420)
Quellen: Übernahme aus dem Datenbestand der DEFA-Stiftung. Die Trick-Fabrik. DEFA-Animationsfilme 1955–1990. S. 420
Anmerkungen: DEFA-FilmId: Q6UJ9A002NAT
Bauten, Dekoration: Klaus Noeske, Puppengestaltung: Dieter Nitzsche, Christine Werrmann