Filmografie
A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | 
ID: 2846 
Produktionsjahr: 1978
Produktionstechnik: Figurenanimation
Regie: Werner Hammer
Drehbuch: Horst J. Tappert
Werner Hammer
Dramaturgie: Hannelore Holz
Kamera: Wolfgang Bergner
Schnitt: Hanna Fürst
Komposition: Addy Kurth
Sprecher: Viktor Deiß
Irmgard Rentsch
Hans-Joachim Frank
Hans-Peter Reinecke
Heidi Weigelt
Mario Klaas
Wolfgang Brunecker
Hersteller: VEB DEFA-Studio für Trickfilme Dresden
Beschreibung: Ein entlassener Soldat trifft auf dem Heimweg den kleinen Wanja, dessen Mutter der hinterlistige Zar Wasserwirbel geraubt hat. Der Soldat zieht mit dem Jungen in das Meeresreich des bösen Geistes, um die Mutter zurückzufordern. Alle Schliche und Gewaltakte nützen Wasserwirbel nichts, der Soldat befreit Wanjas Mutter und kehrt mit beiden in die Oberwelt zurück.
(Quelle: Die Trick-Fabrik. DEFA-Animationsfilme 1955-1990)
Quellen: Übernahme aus dem Datenbestand der DEFA-Stiftung
Anmerkungen: DEFA-FilmId: Q6UJ9A002N3X
Literarische Vorlage: Schwarz, Jewgenij: "Zar Wasserwirbel", Bühnenstück