Filmografie
A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | 
ID: 2856 
Produktionsjahr: 1986
Klassifizierung: Abstrakter Film
Produktionstechnik: Figurenanimation
Laufzeit: 00:16:49
Erstaufführung: 20.06.1986
Bildformat: 1:1,35 [4:3]
Regie: Katja Georgi
Drehbuch: Katja Georgi
Eberhard Görner
Dramaturgie: Hedda Gehm
Kamera: Siegfried Jung
Schnitt: Anita Uebe
Komposition: Horst Elsner
Ton: Horst Philipp
Sprecher: Gisela Köhler
Justus Fritzsche
Tom Pauls
Claudia Nowotny
Christoph Hohmann
Katja Kuhl
Lars Jung
Ruth Kommerell
Thea Elster
Achim Schmidtchen
Gerd Vogt
Hersteller: VEB DEFA-Studio für Trickfilme Dresden
Beschreibung: Jacob, der schöne, ein wenig eitle Sohn der Gemüsehändlerin Hanne, beschimpft ein altes Weib auf dem Markt. Dabei handelt es sich um eine Fee, die ihn zur Strafe in einen Zwerg verwandelt. Jacob erlernt in ihrem Haus das Kochen. Er bewirbt sich am Hof des Herzogs als Koch und erweist sich als ein Meister in dieser Kunst. In der Gans Mimi, die er vor dem Schlachten bewahrt, findet er eine Leidensgefährtin, denn auch sie wurde verzaubert. Als ein Fürst den Hof des Herzogs besucht, soll Jacob eine auserlesene Pastete zubereiten. Ihm fehlt dazu ein seltenes Kräutlein. Im letzten Moment findet es Mimi im Schloßgarten. Beide riechen daran, gewinnen ihre alte Gestalt zurück und kehren heim.
(Quelle: Die Trick-Fabrik. DEFA-Animationsfilme 1955–1990. S. 473.)
Quellen: Übernahme aus dem Datenbestand der DEFA-Stiftung. Die Trick-Fabrik. DEFA-Animationsfilme 1955–1990. S. 473.
Anmerkungen: DEFA-FilmId: Q6UJ9A002M2X
Literarische Vorlage: Hauff, Wilhelm: "Zwerg Nase", Märchen