Filmografie
A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | 
ID: 2865 
Untertitel: Brandschutzhelfer Florian
Serientitel: Brandschutzserie Feuerwehr (8)
Produktionsjahr: 1982
Klassifizierung: Abstrakter Film
Produktionstechnik: Zeichenanimation
Laufzeit: 00:04:00
Bildformat: 1:1,35 [4:3]
Regie: Heinz Günther
Drehbuch: Heinz Günther
Szenarium: Ernst Schade
Dramaturgie: Eckart Bartsch
Gesamtdesign: Heinz Günther
Kamera: Werner Baensch
Animation: Heinz Günther
Schnitt: Gisela Peltz
Komposition: Günther Karpa
Ton: Horst Philipp
Sprecher: Werner Knodel
Julia Reeh
Bernd Hengst
Gudrun Reeh
Produktionsleitung: Ingrid Tzschoppe
Hersteller: VEB DEFA-Studio für Trickfilme Dresden
Auftraggeber: Ministerium des Inneren, HA Feuerwehr
Beschreibung: Die Hasenkinder frieren, Mutter Hase macht ihnen ein heißes Fußbad und heißen Tee. Vater Toni soll heizen. Um den Teppich zu schonen, legt er Pappe vor den Ofen. Funken bringen die Pappe zum brennen, Florian muss eingreifen und er besorgt ein Ofenblech.
(Quelle: Filmsichtungsprotokoll)
Quellen: Filmsichtungsprotokoll