Filmografie
A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | 
ID: 2875 
Serientitel: Dreier-Serie (1)
Produktionsjahr: 1989
Klassifizierung: Abstrakter Film
Produktionstechnik: Figurenanimation
Laufzeit: 00:26:00
Bildformat: 1:1,35 [4:3]
Regie: Kurt Weiler
Drehbuch: Kurt Weiler
Szenarium: Gerdamarie Preuße
Dramaturgie: Elfriede Täumer
Figurendesign: Volker Hartmann
Figurenbau: Ina Käppler
Willibald Hofmann
Barbara Häßelbarth
Bauten Design: Ulrike Röhricht
Kamera: Frank Mücke
Animation: Steffen Brandes
Angela Klemm
Schnitt: Eva d'Bomba
Komposition: Bernd Wefelmeyer
Ton: Heinz Kaiser
Geräusche: Thomas Weiß
Sprecher: Rolf Römer
Walter Wickenhauser
Bert Franzke
Joachim Zschocke
Lars Jung
Horst Kempe
Hersteller: VEB DEFA-Studio für Trickfilme Dresden
Auftraggeber: Fernsehen der DDR, Kinder-/Schulfernsehen
Beschreibung: Schnapp und Willi gehen auf Bäumchensuche, nachdem Wolf und Schakal ihres gestohlen haben. Sie verlaufen sich und kommen im Schneehaufen fast um, werden gerettet von Tatz, Wolf und Schakal. Gemeinsam mit dem Frosch kann das Fest doch noch stattfinden.
(Quelle: Filmsichtungsprotokoll)
Quellen: Filmsichtungsprotokoll
Anmerkungen: Sprecher: Walter Wickenhauser (Bär Tatz), Tom Pauls (Frosch), Rolf Römer (Schnapp), Horst Kempe (Dachs), Lars Jung (Schakal), Joachim Tzschocke (Wolf), Bert Franzke