Filmografie
A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | 
ID: 2899 
Serientitel: Die DuDelDicks (9)
Produktionsjahr: 1984
Klassifizierung: Abstrakter Film
Produktionstechnik: Figurenanimation
Laufzeit: 00:07:00
Bildformat: 1:1,35 [4:3]
Regie: Walter Später
Szenarium: Walter Später
Dramaturgie: Elfriede Täumer
Figurendesign: Walter Später
Figurenbau: Walter Später
Bauten Design: Klaus Eberhardt
Bauten Ausführung: Eberhard Wiedrich
Kamera: Wolfgang Bergner
Animation: Walter Später
Schnitt: Gisela Peltz
Komposition: Manfred Pieper
Ton: Horst Philipp
Geräusche: Manfred Jähne
Produktionsleitung: Hildegard Kotter
Hersteller: VEB DEFA-Studio für Trickfilme Dresden
Auftraggeber: Fernsehen der DDR
Beschreibung: Die Dudeldicks liegen faul in der heißen Sonne. Sie müssen doch den Schatten aufsuchen. Dick bekommt von Kroko ein Blatthütchen geschenkt. Nun zanken sich alle um das Hütchen. Das wird weggeweht und bewegt sich dann selbstständig. Die Dudeldicks bekommen Angst – aber Kroko entdeckt, dass es nur ein Igel ist, der unter dem Hütchen läuft.
(Quelle: Filmsichtungsprotokoll)
Quellen: Filmsichtungsprotokoll