Filmografie
A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | 
ID: 2909 
Serientitel: Die DuDelDicks (18)
Produktionsjahr: 1988
Klassifizierung: Abstrakter Film
Produktionstechnik: Figurenanimation
Laufzeit: 00:07:00
Bildformat: 1:1,35 [4:3]
Regie: Walter Später
Szenarium: Walter Später
Dramaturgie: Elfriede Täumer
Figurendesign: Walter Später
Figurenbau: Walter Später
Bauten Design: Klaus Eberhardt
Kamera: Wolfgang Bergner
Animation: Walter Später
Schnitt: Gisela Peltz
Komposition: Manfred Pieper
Ton: Heinz Kaiser
Geräusche: Manfred Jähne
Produktionsleitung: Helga Maria Uhlig
Hersteller: VEB DEFA-Studio für Trickfilme Dresden
Auftraggeber: Fernsehen der DDR
Beschreibung: Die Dudeldicks versuchen, mit allerlei Darbietungen, Clownereien und Kunststücken ihren Freund Kroko von seinem furchtbaren Zahnweh abzulenken. Das gelingt nur zum Teil. Erst als der Zahn durch einen versehentlichen Schlag auf die Wange herausfällt, hat das Leiden ein Ende.
(Quelle: Filmsichtungsprotokoll)
Quellen: Filmsichtungsprotokoll