Filmografie
A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | 
ID: 3079 
Serientitel: Theo
Produktionsjahr: 1985
Klassifizierung: Abstrakter Film
Produktionstechnik: Figurenanimation
Laufzeit: 00:04:46
Bildformat: 1:1,35 [4:3]
Mediaspezifikation: ohne Sprache
Regie: Heinz Steinbach
Hersteller: VEB DEFA-Studio für Trickfilme Dresden
Auftraggeber: Freier Deutscher Gewerkschaftsbund, Bundesvorstand
Beschreibung: Theo ist als Koch angestellt und bereitet in der Betriebsküche das Mittagessen zu. Mit Sandalen ausgerüstet, brutzelt er Buletten, was natürlich zu einer Verbrennung führt (Öl auf Fuß). Der Küchenchef ermahnt ihn, festes Schuhwerk zu tragen. Nun soll Theo Konserven öffnen für die Beilage. Da er dies mit unpassendem Werkzeug erledigt, kommt es in der Folge zu mehreren Missgeschicken. Auch hier greift der Chefkoch ermahnend und korrigierend ein. Theo verletzt sich an einem zuvor durch sein Ungeschick in die Beilage geratenen Glassplitter und wird am Ende verarztet. (K.W.)
Anmerkungen: weitere Beteiligte: Lilo Voretzsch-Linné, Klaus Georgi, Eberhard Wiedrich, Helga Kurth, Michael Höfer, Gisela Peltz, Horst Philipp, Manfred Jähne, Michael Fuchs, Frank Mücke