Filmografie
A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | 
ID: 3083 
Serientitel: Theo
Produktionsjahr: 1980
Klassifizierung: Abstrakter Film
Produktionstechnik: Zeichenanimation
Laufzeit: 00:04:38
Bildformat: 1:1,35 [4:3]
Mediaspezifikation: ohne Sprache
Regie: Christian Biermann
Hersteller: VEB DEFA-Studio für Trickfilme Dresden
Auftraggeber: Freier Deutscher Gewerkschaftsbund, Bundesvorstand
Beschreibung: Theo eilt frohen Mutes zur Arbeit, da er für den Abend Theaterkarten hat. Sein Meister bremst seinen Überschwang mit einem Eilauftrag. Gedankenverloren beginnt Theo sein Tagwerk, ohne die Arbeitskleidung anzulegen. Anschließend holt er sich Gasflaschen zum Schweißen. Die Flasche über den Fußboden zu rollen, findet sein Meister gar nicht lustig und ermahnt ihn, einen Flaschenwagen zu benutzen. Beim Befestigen des Schlauchanschlusses improvisiert Theo mit Bindedraht, statt eine Schlauchschelle zu verwenden. Der Meister belehrt ihn über den korrekten Anschluss. Während Theo nun emsig an seinem Eilauftrag arbeitet, reinigt der Meister Theos Garderobe und übergibt sie ihm zum Feierabend. (K.W.)
Anmerkungen: Gestaltung: Gabi Otto, Christian Biermann, Ingrid Tzschoppe, Manfred Pieper, Ursula Grünberg