Filmografie
A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | 
ID: 3085 
Serientitel: Theo
Produktionsjahr: 1975
Klassifizierung: Abstrakter Film
Produktionstechnik: Figurenanimation
Laufzeit: 00:04:30
Bildformat: 1:1,35 [4:3]
Mediaspezifikation: ohne Sprache
Regie: Heinz Steinbach
Drehbuch: Heinz Steinbach
Dramaturgie: Hedda Gehm
Figurendesign: Klaus Georgi
Kamera: Michael Börner
Animation: Heinz Steinbach
Schnitt: Anita Uebe
Komposition: Walter Göpfert
Ton: Horst Philipp
Produktionsleitung: Helga Maria Uhlig
Hersteller: VEB DEFA-Studio für Trickfilme Dresden
Auftraggeber: Freier Deutscher Gewerkschaftsbund, Bundesvorstand
Beschreibung: Theo ist in einer Tischlerei beschäftigt. Sein Meister ermahnt ihn beizeiten, die Winterfestmachung nicht zu vernachlässigen. Dazu überreicht er ihm den Auftrag, Fenster, Türen, Heizung und Absperrventil zu reparieren bzw. freizuräumen. Theo allerdings erledigt erst noch andere Aufträge und vergisst die Festmachung für den Winter, bis dieser eintrifft. Durch das offene Fenster ist der Schnee hereingeweht, die Heizung ist zugefroren und schlussendlich platzt natürlich das Wasserrohr. Theo rettet sich in eine Kiste, die vereist. Seine Kollegen müssen ihn freimeißeln und aus seiner misslichen Lage befreien. (K.W.)
Anmerkungen: Dekoration: Eberhard Wiedrich